Archiv für Oktober 2011

Bolzen für ne‘ Bude

Am Samstag, den 10.9.2011, fand auf der Wittenberger Schlosswiese ein antirassistisches Fußballturnier mit anschließendem Konzert statt.
Zu dem Turnier kamen ca. 30 Jugendliche um Fußball zu spielen und um ein Zeichen gegen Rassismus auf allen Ebenen zu setzen. Es wurden somit leider nicht so viele Teilnehmer wie erwartet,was jedoch natürlich nicht weniger Spaß an der Sache bedeutete. Die Fußballuninteressierten vergnügten sich zeitweise mit Federballspielen.
Gegen 21.00 Uhr ging es dann Richtung Marktplatz. Dort wurde diese Veranstaltung mit einem Konzert der Band „Karl Heinz Feuermelder“ beendet. Es war eine schöne Atmosphäre die sogar Touristen und andere Passanten anzog, sodass sie sich auch zu uns stellten und zuhörten. Die Polizei war natürlich auch vor Ort, allerdings hielt sie sich diesmal zurück und lauschte ebenfalls der Musik.