Bolzen für ne‘ Bude-Fußballtunier für ein „Alternatives Jugend Zentrum“ in Wittenberg
Am Samstag, den 10.9.2011, fand auf der Wittenberger Schlosswiese ein antirassistisches- Freiraum orientiertes Fußballturnier mit anschließendem Konzert statt.
Zu dem Turnier kamen ca. 30 Jugendliche um Fußball zu spielen und um ein Zeichen gegen Rassismus auf allen Ebenen zu setzen. Die Fußballuninteressierten vergnügten sich zeitweise mit Federballspielen.
Gegen 21.00 Uhr ging es dann Richtung Marktplatz. Dort wurde diese Veranstaltung mit einem Konzert der Band „Karl Heinz Feuermelder“ beendet. Es war eine schöne Atmosphäre die sogar Touristen und andere Passanten anzog, sodass sie sich auch zu uns stellten und zuhörten. Die Polizei war natürlich auch vor Ort, allerdings hielt sie sich diesmal zurück und lauschte ebenfalls der Musik.

Freiraumdemonstration

Am 25.Juni 2011 fand in Wittenberg eine Demonstration unter dem Motto „Lasst uns träumen, doch lasst sie uns leben.
Für selbstorganisierte Freiräume, gegen rassistische Sondergesetze-Her mit dem schönen Leben!“ statt.
Diese wurde vom Verein „Kultur mit Sahne“, „No lager Halle“ und der „Flüchtlingsinitiative Möhlau“ sowie Einzelpersonen organisiert. Diese war eine Reaktion auf die jahrelangen ergebnislosen Verhandlungen um das Projekt Alternatives Jugendzentrum mit der Stadt und dem Landkreis Wittenberg.

Volleyballturnier

Am Samstag den 12.03.2011 findet in der Turnhalle der Pestalozzis-Schule, Kreuzstr. 19-20, ein Volleyballtunier statt.
Beginn ist 10:00 Uhr und es wird um eine Startgebühr von 10€ gebeten. Es wird mit 5 Teams gespielt unter den gültigen Volleyballregeln.
Unter dem Motto „Wir bleiben am Ball“ wird es von der Linksjugend Wittenberg veranstaltet und der Erlös kommt unserem Verein „Kultur mit Sahne e.V.“ zu Gute… Also Sporttasche packen und mitspielen!

Punkertresen

Am 01.02.2011 wird im Pferdestall wieder einmal ein sahnig kultureller Punkertresen stattfinden. Es wird ein wenig zusammengesessen mit Pils und veganen Hot Dogs sowie hangverlesener Punk-Rock Musik für das akustische Wohl. In der Zeit von 18.00 – 22.00 Uhr sind die Tore geöffnet.

KneipenQUIZ die Zweite

Am Freitag, den 28.10.2010, fand zum zweitenmal unser Kneipenquiz im Independent statt. Es gab erfreulicherweise wieder zahlreiche Teilnehmer und glückliche Gewinner und zwar das Team der Inde-Piraten. Herzlichen Glückwünsch und viel Spaß mit eurem Gewinn. Ein paar Lichtbilder findet Ihr